Ringschrauben

Ringschrauben - zum sicheren Transportieren und Befestigen von schweren Lasten

Durch ihren ringförmigen Kopf an der oberen Seite haben die Rinschrauben ihren Namen erhalten. Unterhalb des Ringes befindet sich ein Gewinde, um die Ringschraube in einem Trägerelement zu besfestigen. Eine Ringschraube kann je nach Ausführung sehr schwere Lasten aufnehmen.

Wo Ringschrauben Ihren Einsatz finden

Häufig findet man Ringschrauben verstärkt dort, wo schwere Gegenstände wie z. B. Motoren oder Schaltschränke sicher transportiert oder dauerhaft befestigt werden sollen. Ist geplant das man mehrere Dinge an der Ringschraube befestigen will, sollte man einen größeren Gewindedurchmesser wählen. Dabei soll bedacht werden, das die maximale Tragfähigkeit nur bei ganz eingedrehter Ringschraube und Aufliegen der Schraube auf der Trägerfläche erreicht wird. Ringschrauben (auch Augenschrauben; Ösenschrauben) eignen sich auch für leichte Spannarbeiten im Holzbau und ähnliche allgemeine Anwendungen.